Gesundheit ist uns wichtig - schön, dass du da bist in der Klasse 2000!

So begrüßen sich alle Kinder unserer Schule, wenn es um unser Gesundheitsförderungsprojekt Klasse 2000 geht. Dieses Programm, das seit 2003 an unserer Schule läuft, erstreckt sich über die gesamte Grundschulzeit. In jeder Jahrgangsstufe werden unterschiedliche Themenschwerpunkte gesetzt: Atmung, Bewegung, Entspannung, der Weg der Nahrung und des Blutes, unsere Wirbelsäule, das Herz, aber auch soziale Aspekte wie Freunde finden, Probleme lösen und Streit vermeiden, um nur eine Auswahl zu nennen. 

Die Ziele dabei sind:

  • Förderung der Körperwahrnehmung und einer positiven Einstellung zur Gesundheit
  • Stärkung der sozialen Kompetenz und des Selbstwertgefühls
  • Schulung eines kritischen Umgangs mit Genussmitteln und Drogen
  • Schaffung eines gesundheitsfördernden Umfelds

Doch was turnt denn da für eine komische Figur über die Seite? Ach so, das ist der KLARO, mit dessen Hilfe die Kinder spielend und mit Spaß alles Wichtige über die Gesundheit lernen sollen. Da ist es nur gut, dass jeder einen eigenen KLARO basteln durfte. Mitgebracht hat ihn die Gesundheitsförderin unserer Schule, Frau Krüger, die unser Projekt mit viel Freude begleitet und regelmäßig in den Unterricht kommt - natürlich mit spannenden Sachen im Gepäck (z.B. Stethoskope, Atem-Trainer, Massagesäckchen oder ein riesiges Schwungtuch). Die anderen Stunden des Programms werden von der jeweiligen Klassenlehrerin bzw. Fachlehrerin gehalten.

Auf jeden Fall sind wir schon neugierig auf die nächsten Themen und sagen für heute erst einmal:

Tschüss, bis zum nächsten Mal in der Klasse 2000!

Gundula Haas

 

Hier berichten Klassen von ihren Klasse-2000-Unterrichtsstunden:

"Mit Schwung dabei" in der Klasse 2a (2012)