Katholisches Fußballturnier 2016

Am 17.2.2016 trafen sich die fünf katholischen Grundschulen aus Hannover zum 23. katholischen Fußballturnier an der Kardinal-Galen-Schule (KGS). Jede Mannschaft spielte gegeneinander, sodass bis zum Ende spannend blieb, wer dieses Jahr Turniersieger wird. Wird es wieder die Kardinal-Bertram-Schule, wie im Vorjahr oder die Eichendorffschule, die die letzten zwei Jahre siegte? Es blieb spannend! Die zahlreichen Zuschauer sahen spannende Spielpaarungen mit einigen sehenswerten Toren. Letztendlich hatte die Eichendorffschule die Nase vorn. Mit vier Siegen gewann die Mannschaft das Turnier und der Wanderpokal geht für das nächste Jahr in den Besitz der Eichendorffschule.

Auf dem zweiten Platz landete die Bonifatiusschule mit 7 Punkten. Gefolgt von der St. Bernwardschule mit 5 Punkten. Auf dem undankbaren vierten Platz, mit 4 Punkten, landete die Kardinal-Bertram-Schule. Der Gastgeber des Turniers landete nach hartem und langen Kampf auf dem 5. Platz. Die KGS wurde von Schülern aus den 3. und 4. Klassen vertreten. Die beiden Torhüter, Luis und Jan, hielten den ein oder anderen sicher im Tor gesehen Ball und somit bleib die KGS im Rennen. Die Feldspieler kämpften und nahmen jeden Zweikampf an, um möglichst viele Tore zu erzielen. Louis, Marco, Matthis, Fabian, Andreas, Joel, Niko, Enrico und Alexei haben tapfer gekämpft und gezeigt, was für Potential die Mannschaft hat. Nächstes Jahr wird ein neuer Versuch gestartet und wer weiß, wo die Schulmannschaft der KGS dann landen wird...

Ein besonderer Dank geht an die beiden Schiedsrichter, an den Schulelternrat, die die Sportler mit Hotdogs und Getränken versorgt habe, sowie an die Zuschauer, die jederzeit mitgefiebert und angefeuert haben.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Eure KGS