Ausflüge und Exkursionen

Ein Beispiel: Es gibt wunderschöne Filme und Bücher über Käfer - doch wenn die Kinder diese faszinierenden Insekten in der Natur kennenlernen und Gelegenheit haben, die vielfältigen Lebensräume zu erforschen, dann hinterlässt das einen bleibenden Eindruck. Er ist mit rein medienvermittelten Bildern nicht zu vergleichen. Deshalb ist ein Schultag in der Natur mehr als nur ein Ausflug.

 

Hier einige Beispiele möglicher Ziele:

Wie kommt der Strom in unser Haus? Das erfahren wir im Energiemuseum.
Wir besuchen die Freiwillige Feuerwehr Misburg.
Auch das kulturelle Interesse darf nicht zu kurz kommen - Weihnachtsmusicals im GOP sind toll!
In der Zoowoche erfahren wir ganz viel über die verschiedenen Tiere.
Im Igelhaus werden die Igel gut versorgt und wieder aufgepeppelt.
In der Waldstation Eilenriede erforschen wir viele Dinge, basteln mit Naturmaterialien oder erfahren etwas über bestimmte Tiere, die dort leben.
Was passiert eigentlich mit unserem Müll? Wir besuchen die Mülldeponie Lahe.